Flexdruck

Die Oberfläche von Flex-Folien sind im Gegenteil zu Flock-Folien glatt und hauchdünn und haben eine wunderbare Haptik.
Ihre Texte oder Logos, mit unseren hauchdünnen Flex-Folien gedruckt, sind beim Tragen kaum spürbar. Da die Farben absolut deckend sind, lassen sich auch schwarze oder farbige Textilien hervorragend bedrucken.
Hierbei schneidet ein Plotter Ihr Motiv aus einer Flex-Folie. Das überschüssige Material wird entfernt und das Motiv bleibt auf der Übertragungsfolie. Nachdem das Motiv entgittert wurde wird es nun unter Hitze und hohem Druck auf das Textil gepresst.
Dabei verbindet sich der feine Kleber der Flex-Folie mit dem Textil. Alle Schritte sind Handarbeit. Sie können zwischen 40 Grundfarben, auch Silber, Gold, Kupfer, matt oder glänzend, auswählen. Mehrfarbige Drucke sind möglich. Besonders im Sportbereich verwendet man diese Technik da Flex extrem flexibel und dehnbar ist.
Voraussetzungen des Motivs oder Schrift:
Wir benötigen eine Vektordatei. Verläufe sind in diesem Druckverfahren leider nicht möglich. Sollten Sie keine Vektordatei haben, können wir Ihnen diese herstellen.

Haltbarkeit: Hoch und sehr pflegeleicht.
Waschen: Bitte auf links drehen, 40 °C - 60 °C.
Bügeln: Auf links.
Nicht im Trockner verwenden!

 

 

sonne